Rückkehr in die Erzgebirgshalle nach fast 200 Tagen

04/20/21
Die Vorfreude auf das erste Heimspiel nach genau 182 Tagen ist bei Spielern und Zuschauern riesig. Endlich wieder Handball live erleben! Auch wenn es nur ein Vorbereitungsspiel ist.
Der Gegner wird Liga-Konkurrent Dessau-Roßlauer HV sein. Bereits am Mittwoch spielte man in Dessau, wo die Auer nach einem Halbzeitstand von 11:11 zum Schluss mit 22:26 verloren. Das wollen die Jungs von Trainer Stephan Swat am Sonnabend besser machen.
Anwurf ist 17.00 Uhr. Die Kasse wird 16.00 Uhr geöffnet.
Wichtig für die Zuschauer ist, das die Hygienemaßnahmen unbedingt beachtet und eingehalten werden:          
Betreten der Halle nur nach Vorlage des vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Teilnehmerbogens, der auf der Homepage des Vereins heruntergeladen werden oder im Bedarfsfall vor Ort ausgefüllt werden kann.
Bitte Mund- Nasen-Bedeckung nicht vergessen! Diese muss beim Betreten der Halle bis zum Sitzplatz getragen werden.
Nach dem Spiel können Dauerkarten für die Saison 2020/21 an der Kasse am Haupteingang der Halle erworben werden.und hoffen, dass wir baldmöglichst wieder mit mehr Zuschauern in der Erzgebirgshalle spielen dürfen.

Image
EHV Aue e.V.
Ringstraße 15
08294 Lößnitz
03771 54 77 6

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok