// Widget Handball.net

EHV verpflichtet Franz Häcker

Der EHV verpflichtet für die Rückrunde Franz Häcker vom SC DHfK Leipzig

Der EHV Aue hat auf die langwierige Verletzung von Nico Schneider reagiert und verpflichtet für die Rückrunde Franz Häcker vom SC DHfK Leipzig II. Gleichzeitig wird Franz weiterhin im Doppelspielrecht für die 2. Mannschaft von Leipzig in der 3. Liga auflaufen und mithelfen, den Klassenerhalt zu erreichen.

Der 20-jährige, 1,93 Meter große Rückraumlinke erzielte bisher in der aktuellen 3. Ligasaison aus 18 Spielen 58 Tore  für die U23 des SC DHfK Leipzig. Trotz seines jungen Alters konnte er schon viel Erfahrung im Männerbereich sammeln und am vergangenen Mittwoch im Spiel Leipzig gegen Balingen sogar erstmalig Bundesligaluft schnuppern.

Stephan Swat (sportlicher Leiter EHV Aue): „ Wir freuen uns auf Franz und bedanken uns für die schnelle und gute Zusammenarbeit mit dem SC DHfK Leipzig. Er wird sich in den nächsten Spielen noch voll auf die Aufgabe bei der U23 von Leipzig konzentrieren. Nach und nach werden wir ihn in unseren Trainings- und Spielprozess einbinden. Mit seiner Wurfqualität sowie seiner hervorragenden technischen Ausbildung gibt er uns wieder mehr Wechselmöglichkeiten und wird uns in der Rückrunde helfen, das große Ziel Klassenerhalt zu erreichen.“

 

Image
EHV Aue e.V.
Ringstraße 15
08294 Lößnitz
03771 54 77 6