Heimspiel mit max. 550 Zuschauer

EHV Aue - Heimspiel gegen den TV Hüttenberg vor maximal 550 Zuschauer (2G-Plus)

Der EHV Aue kann endlich wieder Zuschauer in der Erzgebirgshalle begrüßen!
Nach vier Geisterspielen im November und Dezember sind am kommenden Sonnabend, 5.2.2022 gegen den TV Hüttenberg (Anwurf 17:00 Uhr) wieder eine begrenzte Anzahl Zuschauer in der Erzgebirgshalle zugelassen.
Auf Grund der derzeitigen sächsischen Corona-Schutzverordnung haben maximal 550 Zuschauer (25% Hallenauslastung) unter 2G-Plus-Regelung (2G-Plus Regelung) Zugang.
Nach Abzug aller Dauerkarten werden Restkarten ab Donnerstag über den Online-Ticket-Shop des EHV Aue verkauft.


O-Ton Rüdiger Jurke: „Wir freuen uns, wieder Fans und Sponsoren in der Erzgebirgshalle begrüßen zu dürfen und hoffen - trotz der „nur“ 550 Zuschauer - auf eine großartige Stimmung und Unterstützung für unsere Mannschaft.“

 

https://ehv-aue.de/index.php/tickets-0

Image
EHV Aue e.V.
Ringstraße 15
08294 Lößnitz
03771 54 77 6