EHV trauert um Hannes Höger

EHV trauert um Handball-Legende Hannes Höger


Am 07. Januar 2022 starb nach langer Krankheit Johannes Höger im Alter von 81 Jahren.


Die EHV-Familie verliert mit "Hannes", wie ihn alle nannten einen großartigen Menschen.
Er war der prägende Torhürter der 60er und 70er Jahre im Auer Handball. Er spielte für die BSG WISMUT Aue sowohl Feld- als auch Hallenhandball und war als erzgebirgische Frohnatur deutschlandweit sehr beliebt.
Als Vereinsmitglied war Hannes, so lang es ging, stets bei unseren Heimspielen und da ein geschätzter Gesprächspartner.


Unser tiefes Mitgefühl und unser allerherzlichstes Beileid gelten den Hinterbliebenen, insbesondere seinem Sohn Uwe, welcher sich in unserem Verein engagiert.
Wir werden seinen Namen und sein Wirken stets in Ehren halten.

Image
EHV Aue e.V.
Ringstraße 15
08294 Lößnitz
03771 54 77 6

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok