“2G“-Regel bei Heimspielen

“2G“-Regelung für Spiele des EHV Aue
Aufgrund der neuen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 5. November 2021 gilt ab sofort für die Zuschauer aller Heimspiele des EHV Aue in der Erzgebirgshalle die „2G“-Regelung.
Bis zum vollendeten 16. Lebensjahr ist ein gültiger Schülerausweis als Nachweis ausreichend. Ab dem 16. Geburtstag ist ein vollständiger Impfschutz oder Genesenen-Nachweis notwendig.
Die Maskenpflicht abseits des Platzes sowie die Kontaktnachverfolgung bleiben weiterhin bestehen.
Dies gilt ebenso für die Heimspiele des Juniorteams in der Mitteldeutschen Oberliga.

Image
EHV Aue e.V.
Ringstraße 15
08294 Lößnitz
03771 54 77 6

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok