positiv Getestete beim EHV Aue

Zwei positiv Getestete beim EHV Aue

Bei der routinemäßigen Testung wurden beim EHV Aue am gestrigen Mittwoch zwei positive Corona-Fälle festgestellt. Die beiden Spieler befinden sich in häuslicher Quarantäne und werden bei den nächsten drei Spielen nicht dabei sein.

O-Ton Rüdiger Jurke: „Wir sind froh, dass wir bei unseren Spielern und im Umfeld der Mannschaft eine Impfquote von 85% haben. Bis auf die beiden wurden alle anderen Spieler negativ getestet und müssen nicht in Quarantäne. Somit findet auch unser Auswärtsspiel am morgigen Freitag, 19.00 Uhr in Bietigheim statt.“

Image
EHV Aue e.V.
Ringstraße 15
08294 Lößnitz
03771 54 77 6

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok