EHV verläßt Quarantäne

Der EHV darf die Quarantäne wieder verlassen und das Training wieder aufnehmen. Nach Rücksprache mit den Verantwortlichen vom Gesundheitsamt des Erzgebirgskreises wurde ein - so denken wir - fairer Kompromiss gefunden. Der EHV hat nun in den vergangenen 24 Stunden drei "Corona-Testreihen" durchlaufen (zwei für die HBL, einen hinsichtlich der Anforderungen der SächsCoronaSchVO).
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich das Gesundheitsamt an die Vorgaben der SächsCoronaSchVO gehalten hat und bedanken uns an dieser Stelle für das konstruktive Gespräch.
Sollten die für morgen zu erwartenden Ergebnisse der zweiten „HBL-Testungen“ negativ sein, steht dem Spiel am Freitagabend in Konstanz um 20.00 Uhr nichts mehr im Wege.


Unser Nachholspiel gegen den HSV Hamburg wurde terminiert.
Das Team um Kapitän Kevin Roch muss nun unter der Woche, am Dienstag, dem 20. April gegen den derzeitigen Tabellenersten antreten.
Anwurf ist um 18.00 Uhr in der Sporthalle Hamburg.

Image
EHV Aue e.V.
Ringstraße 15
08294 Lößnitz
03771 54 77 6

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok