Stephan Swat geht es besser!

Cheftrainer Stephan Swat geht es besser!

Die beste Nachricht im neuen Jahr ist, dass es Cheftrainer Stephan Swat langsam besser geht.
Die kritische Phase um die Weihnachtsfeiertage hat er überstanden. Seine Werte sind stabil.
Die Genesung geht natürlich nur in kleinen Schritten voran, und es wird wohl auch ein langer Weg zurück ins normale Leben werden. Stephan befindet sich vorerst weiterhin auf der Intensivstation, hofft aber, dass er diese demnächst verlassen kann.

Auf diesem Weg möchten sich Stephan und seine Familie beim Helios Klinikum und speziell bei der Station B3 bedanken, die in den letzten Wochen alles in ihren Kräften stehende getan haben, um zusammen mit Stephan den Virus zu besiegen. Jetzt gilt es, die Genesung voran zu bringen.

Gleichzeitig möchte sich Stephan für die vielen Genesungswünsche von Fans, ehemaligen Spielern, Trainern … - also der großen „Handballfamilie“ – bedanken.

Besonders hat er sich über die Genesungswünsche seines Lieblingskomikers Olaf Schubert gefreut. Natürlich hofft er, dass er bald wieder eines seiner Konzerte besuchen und seine Einladung annehmen kann.

Video:

( https://www.facebook.com/EHVAUE/videos/148585746875244 )

Image
EHV Aue e.V.
Ringstraße 15
08294 Lößnitz
03771 54 77 6

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok