Bitte von Familie Swat

Stephan und seine Familie wissen, dass sehr viele Menschen an ihn denken und ihm die Daumen drücken.
Ganz Handball-Deutschland – angefangen bei HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann, über Präsident Uwe Schwenker und DHB-Vizepräsident Bob Hanning – wünschen ihm alles Gute.

Unsere Bitte im Namen von Familie Swat wäre, vorerst einmal von Nachrichten in jeglicher Form – ob an Stephan selbst oder seine Familie – abzusehen. Die Familie braucht etwas Privatsphäre, um mit der Situation umzugehen.
Wir bitten um Verständnis und drücken Stephan ganz fest die Daumen.

Image
EHV Aue e.V.
Ringstraße 15
08294 Lößnitz
03771 54 77 6

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok