Maximilian Lux – kommende Saison für den EHV Aue auf Torejagd!

 

Bereits vor der Corona-Krise waren sich Maximilian Lux und der EHV Aue einig, dass der gebürtige Pegnitzer ab der neuen Saison 2020/21 für den EHV Aue auf Torejagd geht.

 

Der 24-jährige Linkshänder spielte bereits für die Erstligisten HC Erlangen und HSG Wetzlar. In der letzten Saison stand er beim Tabellen-Zweiten der Liga Nord-West, dem VfL Eintracht Hagen, unter Vertrag. Dort erzielte er in 24 Spielen 127 Tore – davon 35 Siebenmeter.

 

Der 1,81 m große Rechtsaußen hat beim EHV Aue einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

 

O-Ton Rüdiger Jurke: „Wir waren uns schon vor der Corona-Krise mit Maximilian einig. Wir haben die Leistungen von Max über Jahre hinweg verfolgt und freuen uns, dass es nun geklappt hat. Er wird mit Eigengewächs Felix Roth das Duo auf Rechtsaußen bilden.

 

Gleichzeitig möchte ich mich bei Sebastian Naumann für vier Jahre EHV Aue bedanken und ihm alles Gute wünschen!“

Image
EHV Aue e.V.
Ringstraße 15
08294 Lößnitz
03771 54 77 6

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok