Information zur aktuellen Lage,2.HBL und EHV Aue

 

 

Die Handball-Bundesliga hat nach einer mehrstündigen Telefonkonferenz beschlossen, die Handballsaison bis zum 23.04.2020 auszusetzen.
In der Hoffnung, nach diesem Datum den Spielbetrieb wieder aufzunehmen.
Allerdings ist dies – in Anbetracht der jetzigen Situation – mehr als fraglich. Im Gegensatz zu anderen Ligen ist die Saison jedoch noch nicht beendet. In regelmäßig aller 2 Tage stattfindenden Telefonkonferenzen werden die Manager der Bundesliga jeweils auf dem neuesten Stand gehalten; speziell in Bezug auf die aktuellen Möglichkeiten der Hilfe und Unterstützung.
Natürlich ist die Gesundheit unserer Spieler, Fans und die Gesundheit aller das Wichtigste. Wir müssen jedoch auch an das, was nach der Corona-Krise kommt, denken. Denn dann wollen wir alle wieder tollen Handballsport sehen. Daher werden wir alle Maßnahmen ergreifen, dass der EHV Aue überlebt und in der Erzgebirgshalle auch weiterhin 2. Bundesliga gespielt wird.
Dies kann aber nur mit der Hilfe und Solidarität aller – der Spieler, unserer Fans und vor allem unserer Sponsoren – gelingen. Das Erzgebirge kann das! Und wir werden auch diese Krise überstehen.
Die bereits für die noch ausstehenden Spiele in der Geschäftsstelle oder vor dem Spiel erworbenen Tickets behalten erst einmal -bis zu einer endgültigen Entscheidung - ihre Gültigkeit.
Erstattungen für Tickets, die online über den Ticketanbieter LUNABE erworben wurden, bitten wir direkt im Ticketshop geltend zu machen, da diese Gelder noch nicht bei uns eingegangen sind. Der Ticketanbieter hat hierzu unsere Freigabe erhalten.
Fans, die für die Busse nach Dresden oder Eisenach gebucht haben, bitten wir, bezüglich der Erstattung nicht in der Geschäftsstelle vorbei zu kommen. Diese ist zwar weiterhin besetzt, bleibt aber für den öffentlichen Besucherverkehr vorerst geschlossen. Für alle, die bereits Tickets für die Auswärtsfahrten Dresden oder Eisenach gekauft haben, besteht die Möglichkeit, uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden, in der sie uns ihre Bankverbindung mitteilen. Wir überweisen den Betrag auf das angegebene Konto zurück.
Dies gilt vorerst jedoch nur für die beiden Auswärtsfahrten und nicht für erworbene Tickets zu den Heimspielen des EHV – ausgenommen Tickets direkt über den Ticketanbieter LUNABE.

Bei aller Freude am Handballspiel ist unser aller Gesundheit das Wichtigste.
Bleibt gesund, passt auf Euch auf und ich möchte alle irgendwann (am besten zeitnah) bei vollem Haus in der Erzgebirgshalle wieder sehen.
Bis dahin!
Rüdiger Jurke

Image
EHV Aue e.V.
Ringstraße 15
08294 Lößnitz
03771 54 77 6

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok