Hamms Keeper Storbeck und Krechel zu stark für den EHV!

 

Die Chemnitzer Morgenpost mit dem Spielbericht aus Hamm

Umkämpftes 25:28, dreimal Rot 

 

Nix mit einer großen Siegesserie für den EHV Aue! Nach zuletzt drei Liga-Erfolgen am Stück gab‘s gestern beim ASV Hamm-Westfalen eine 25:28-Niederlage. Die Gäste in der WESTPRESS arena mit einem katastrophalen Start. Nach einem 0:3 (5.) gelang Kevin Lux der erste EHV-Treffer, doch Hamm antwortete mit einem Doppelpack - 1:5 (13.). ASV-Keeper Felix Storbeck hatte zu diesem Zeitpunkt bereits sechs Würfe der Auer entschärft. Aber die Jungs aus dem Erzgebirge rappelten sich wieder auf, agierten in der Deckung aggressiver und verleiteten Hamm zu Fehlern. Bengt Bornhorn per Siebenmeter und Benas Petreikis verkürzten auf 3:5 (15.). Aue kämpfte weiter und war beim 8:9 (26.) durch Petreikis wieder dran. In die Kabinen ging‘s schließlich mit einer 12:10-Führung der Gastgeber, aber: 50 Sekunden vor der Pause sah Aues Julius Schröder nach einem groben Foul Rot. Nach Wiederanpfiff brachte ein 4:1-Lauf durch zweimal Ladislav Brykner, Petr Slachta und Adrian Kammlodt die erste Auer Führung - 14:13 (34.). Hamm wechselte den Keeper, Oliver Krechel kam für Storbeck und hielt ebenfalls bärenstark. Beim 20:20 (44.) alles ausgeglichen, dann der ASV mit einem Dreierpack -20:23(48.).Kurz darauf musste Hamms Jan Brosch nach der dritten Zeitstrafe vom Parkett, Aues Lux folgte nach Foul mit Rot(51.). Der EHV kam dann noch einmal bis auf ein Tor ran (23:24/53.), lag aber kurz darauf erneut mit dreien hinten - 23:26 (55.), die Entscheidung. Daran änderte auch die Hereinnahme von Vilius Rasimas für Töpfer (55.) nichts mehr. Erfolgreichste Auer Werfer waren Petreikis (6) und Bornhorn (5/4), Sieggarant für Hamm war das überragende Keeper Duo Storbeck/ Krechel. H. Boss

Image
EHV Aue e.V.
Ringstraße 15
08294 Lößnitz
03771 54 77 6

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok